Als deutsche Tochter der Ford Motor Company ist die Ford-Werke GmbH seit über 90 Jahren erfolgreich im Automobilgeschäft. Es ist unser Ziel, als modernes Mobilitätsunternehmen immer bereit für morgen zu sein. Dafür engagieren sich bereits heute rund 20.000 Beschäftigte.

Bachelorarbeit im Bereich Fahrzeug-Aerodynamik

Die Abteilung Fahrzeug-Aerodynamik ist für die aerodynamische Entwicklung und Optimierung neuer Fahrzeugmodelle verantwortlich. Dabei spielt sowohl der intensive Einsatz moderner Strömungssimulationsmethoden also auch die aerodynamische Bewertung und Optimierung neuer Fahrzeugmodelle im Windkanal eine wichtige Rolle.  

Um eine effiziente Aerodynamik Entwicklung sicherzustellen ist ein enger Abgleich zwischen den eingesetzten Simulationsmethoden und den Windkanalmessungen erforderlich.

Ziel der Bachelorarbeit ist ein detaillierter Vergleich des berechneten und gemessenen aerodynamischen Fahrzeugverhaltens sowie des Strömungsfeldes im Windkanal. Im Rahmen der Arbeit werden experimentellen Untersuchungen im erneuerten Ford Aerodynamik-Windkanal (AWT) in Köln-Merkenich durchgeführt, wobei neben der klassischen Kraftmessung auch Oberflächendruck- und Strömungsfeld-Messungen geplant sind. Die experimentellen Untersuchungen werden für mehrere Varianten des aerodynamischen Referenzmodells DrivAer durchgeführt. Die gemessenen DrivAer Varianten werden basierend auf den bei Ford im Einsatz befindlichen CFD Methoden simuliert. Zur Verbesserung der Korrelation werden die erforderlichen Strömungsberechnungen unter Verwendung eines detailgetreuen virtuellen Modells des AWTs durchgeführt. 
  • Du studierst Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik) oder einen vergleichbaren Studiengang oder hast diesen bereits abgeschlossen
  • Du verfügst über Kenntnisse im Bereich Strömungsmechanik und Strömungssimulation (idealerweise OpenFOAM oder STAR-CCM+)
  • Du kennst dich mit Microsoft Office Tools wie Excel und PowerPoint bestens aus
  • Du beherrschst die englische Sprache in Wort und Schrift
  • Du schätzt die Arbeit im Team, kommunizierst gerne und hast ein freundliches Auftreten
  • Deine Arbeitsweise ist durch Eigeninitiative, Engagement und Sorgfalt geprägt
  • Eine Einsatzzeit von 6 Monaten, bestenfalls beginnend im November oder Dezember 2022
  • Einsatzort: Ford-Werke GmbH in Köln-Merkenich bzw. Homeoffice
  • Integration in ein internationales Team von Fahrzeug-Aerodynamik und Windkanal Experten
  • Die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgabenpaketen, sowie das Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleginnen und Kollegen