Als deutsche Tochter der Ford Motor Company ist die Ford-Werke GmbH seit über 90 Jahren erfolgreich im Automobilgeschäft. Es ist unser Ziel, als modernes Mobilitätsunternehmen immer bereit für morgen zu sein. Dafür engagieren sich bereits heute rund 20.000 Beschäftigte.

Abschlussarbeit - Feature Engineering

Das Features Team hat die Aufgabe, komplexe verteilte Funktionalität zu entwickeln. Der Bereich unserer Features deckt weitgehend das gesamte Fahrzeug ab. Das Team ist international aufgestellt mit Teammitgliedern in Merkenich, Dunton / UK und Dearborn / USA.

Wir sind ein motiviertes junges und neues Team, das auf Systemebene die Funktionalitäten einzelner Module (ECUs) vernetzt; gegenseitige Hilfestellung im Team ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

  • Du erweiterst unser Feature Model eines hochverteilten Features um eine Simulation zur frühzeitigen Verifizierung von Featureänderungen im Programmablauf
  • Du visualisierst die zugehörige HMI Umgebung
  • Du bindest real existierende Kalibrationsdateien ein, um wirkliches Verhalten zu simulieren
  • Du erstellst ein Interface zu realen Aktoren
  • Dein Modell kann zwischen Aktorsimulation und realem Aktor umschalten
  • Du studierst Ingenieurwissenschaften, Informatik oder einen ähnlichen Studiengang
  • Du stehst kurz vor der Beendigung deines Bachelorstudiums
  • Du konntest in Deinem Studium ein gutes Verständnis für numerische Simulation erwerben
  • Du hast bereits Erfahrungen im Programmieren gesammelt, bei uns kommt die Matlab/Simulink basierte FASST Toolchain zum Einsatz
  • Eventuell besitzt du Grundkenntnisse der Fahrdynamik oder hast erste Erfahrungen mit Simulationsprogrammen wie Adams, CarSim oder CarMaker gesammelt
  • Kommunikation innerhalb des Teams in Englisch gehört bei uns dazu
  • Eine Einsatzzeit von 3 bis 6 Monaten, ab sofort
  • Einsatzort: Ford-Werke GmbH Köln, bzw. Homeoffice