Vernetzung, Konnektivität, globale Kommunikations- und Entwicklungsplattformen: unsere IT arbeitet international mit regionalen Schwerpunkten. In der europäischen Zentrale in Köln treibt das IT-Team in allen Geschäftsbereichen die Digitalisierung und den Wandel zur Elektromobilität voran.

HOCHSCHULABSOLVENTEN: BUSINESS IT-ANALYSTIN (W/M/D)

  • Bietet die Zusammenarbeit mit lokalen und globalen internen Ansprechpartnern und ist Bestandteil eines agilen IT-Teams in Köln
  • Analysiert Betriebsabläufe und leitet Digitalisierungsanforderungen ab
  • Kooperiert mit verschiedenen Fachbereichen der Wertschöpfungskette von Fahrzeugentwicklung bis Ersatzteilvertrieb und Bereichen wie Personalmanagement oder Taxation
  • Plant Entwicklung neuer IT-Produkte und die Mobilitätslösungen der Zukunft
  • Befindet sich entweder im Umfeld Fahrzeugproduktion & IoT, PKW Strategie & Marketing, Personal- & Talentmanagement oder Finanz & Controlling
  • Im Rahmen agiler Abläufe erlernen Sie Methoden zur Analyse von Kundenbedürfnissen und Konzeption von kundenfreundlichen IT-Lösungen
  • Mit ihrer Arbeitsgruppe begleiten Sie den kompletten Software-Lebenszyklus
  • Sie untersuchen das bestehende Softwareportfolio sowie moderne Technologien hinsichtlich Kundennutzen
  • Interne Abteilungen beraten Sie proaktiv bezüglich aktueller IT-Trends
  • Sie unterstützen umfangreiche Geschäftsprozesse durch Einsatz und Konfiguration von Standard-Software sowie der Konzeption und Entwicklung von innovativen Funktionalitäten
  • Hochschulabschluss in einer MINT Fachrichtung – beispielsweise (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, (Wirtschafts-)Mathematik, Physik oder ähnliche
  • Leidenschaft, sich in neue IT-Themenfelder einzuarbeiten und anzuwenden
  • Begeisterung, in einem globalen Umfeld in funktionsübergreifenden Teams zu arbeiten
  • Motivation, neue Herausforderungen anzunehmen und Themengebiete zu analysieren
  • Eigeninitiative, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Erste Erfahrungen in einer der folgenden IT-Methoden: Geschäftsprozessanalyse, Daten- oder Prozessmodellierung, Ist-Analyse / Soll-Konzeption, Agile Entwicklung, Projektmanagement, Anforderungsentwicklung in Zusammenarbeit mit Kunden
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Vielfältige und interdisziplinäre Teams
  • Wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Attraktives Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zusätzliche freie Tage durch Arbeitskonto (Freischichten)
  • Soziale Arbeitgeberleistungen
  • Freistellung für gemeinnützige Projekte
  • Hybrides Arbeiten in Köln und im Home Office
  • Gelebte Chancengleichheit (w/m/d)
  • Mitarbeiternetzwerke
  • Flache Hierarchien und vielfältige Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten in unterschiedlichen IT-Bereichen